PERMALIGHT® PROJEKTSERVICE |TIEFGARAGEN

Tiefgaragen bieten ein besonders hohes Gefahrenpotenzial.

Niemand kennt den technischen Zustand und den Inhalt der dort abgestellten Fahrzeuge. Wer einmal in eine Tiefgarage einfährt und dabei einen Entstehungsbrand entdeckt, kann meist nicht ohne weiteres wieder herausfahren. Bis man sich in so einer Situation zu einem Entschluss durchringt, was zu tun ist, können Minuten vergehen.

Aus diesem Grunde sind in den meisten Bundesländern für Mittel- und Großgaragen Bodenkennzeichnungen zu den Notausgängen vorgeschrieben. Festgelegt sind diese Forderungen in den jeweiligen Garagenverordnungen (GarVO) der Länder.
Diese Bodenkennzeichnungen müssen lt. GarVO dauerhaft und sichtbar sein, d.h. auch bei Dunkelheit und Stromausfall sowie bei Verrauchung. Dabei haben sich die Permalight® Bodenmarkierungen bereits vielfach bewährt. Die Vorschriftenkonformität wurde bei diversen Bauabnahmen durch öffentliche Behörden bestätigt, die Wirksamkeit ist unbestritten.
Besonders geeignet sind unsere langnachleuchtenden Bodenmarkierungen aber auch bei bestehenden Tiefgaragen, bei denen eine Instandsetzung der Sicherheitskennzeichnung erforderlich ist.
Inwieweit eine Sicherheitsbeleuchtung durch unsere langnachleuchtenden Kennzeichnungen ersetzt werden kann, ist im Einzelfall zu prüfen.

Die Prüfung lohnt sich in jedem Fall, besteht doch die Möglichkeit, erhebliche Installations- und Instandhaltungskosten zu sparen.

Je nach Untergrund, Belastung  und Umgebungsbedingungen können verschiedene Produkte zum Einsatz kommen. Kontaktieren Sie unseren Vertriebspartner ArivaTec und profitieren Sie von einer behördlich anerkannten Lösung von der Planung bis zur Ausführung.